Code 37: Neue belgische Krimiserie startet bei ZDFneo

Heute startet zur Abwechslung mal eine belgische Krimiserie im deutschen Fernsehen. ZDFneo sendet am Abend die erste Folge der belgischen Produktion “CODE 37″.

Insgesamt nimmt man 13 Folgen ins Programm auf. Sie werden jeweils als Doppelfolge um 22:30 Uhr gesendet. Die Folge thematisiert das Thema Sexuelverbrechen auf eine, so drückt es das ZDF aus, “schonungslose und offene” Art. Die Serie erhielt 2010 vier Nominierungen auf dem Monte Carlo TV Festival.

Code 37 Folge 1: Sexsüchtig

Die 35-jährige Headhunterin Kristien Devadder wird tot in ihrem Hotelzimmer in Gent gefunden. Alles deutet darauf hin, dass sie beim Sex so lange stranguliert wurde, bis sie starb. Die neue Chefermittlerin der Sittenpolizei, Hannah Maes, übernimmt den Fall mit ihrem Team. Dieses besteht aus Charles, der ein alter Hase im Geschäft ist, dem Macho Bob und dem Nesthäkchen und Computerspezialisten Kevin. Alle drei stehen ihrer neuen Chefin und ihren Methoden zunächst skeptisch gegenüber, doch Hannah lässt durch ihre selbstbewusste Art keine Zweifel an ihrer Autorität aufkommen. Während der Ermittlungen wird klar, dass Kristien Devadder sexsüchtig war und ein Doppelleben führte. Einerseits war sie verheiratet und hatte eine vierjährige Tochter, andererseits hielt sie sich mehrere Liebhaber. Hannah und ihr Team gehen der Frage nach, wen Kristien dieses Mal im Hotelzimmer traf.

Die erste Folge “Sexsüchtig” wird heute Abend um 22:30 Uhr gesendet.

Quelle: zdf.de | Bild: ZDF und VTM/Menuet Producties

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>