Die Anklage – Ein Meisterwerk von John Grisham

Anklage von John GrishamAuch nach über 25 Jahren im Geschäft sind die Bücher von John Grisham spannend, authentisch und fesselnd wie am ersten Tag. Das beweist sein aktuelles Meisterwerk „Anklage“, mit dem sich Grisham ohne Umwege wieder in die Herzen seiner Fans schreibt. Dieses Mal geht es um die junge Anwältin Samantha Kofer, die im Zuge der Finanzkrise ihre gut bezahlte Stelle in New York verliert und als Praktikantin in einer sozial orientierten Kanzlei mitten in der Pampa tätig wird. Hier kommt sie zum ersten Mal mit richtigen Klienten in Berührung und stellt fest, dass ihr Beruf weit mehr zu bieten hat als Akten durchwälzen und eine 100 Stunden Woche. Ganz neuen Herausforderungen sieht sie sich zudem gegenüber, als sie sich mit der Kohle-Lobby anlegt und auf einmal ihr Leben auf dem Spiel steht.

Das beeindruckende an den Romanen von John Grisham ist ihre Authentizität. Grisham ist ein Meister der Recherche und hat sich auch dieses Mal hervorragend in sein Thema eingelesen, bevor er mit dem Schreiben anfing. Der Leser wird in die grausame und erschreckende Welt des Kohlebergbaus hineingezogen und mit den Lebensverhältnissen und der finanziellen Situation der Bergarbeiter konfrontiert. Staublungen, zerquetschte Kinder und eine massive Umweltzerstörung sind nur einige der packenden Themen dieses Romans. Gleichzeitig wird die amerikanische Kleinstadtwelt ganz genau analysiert und Themen wie Scheidung, Misshandlung, Erbstreitigkeiten und Drogenhandel glaubwürdig und unterhaltsam zugleich präsentiert.

Ebenfalls typisch für Grisham ist, dass er sehr vielschichtige und interessante Charaktere schafft. Samanthas Verzweiflung nach dem Verlust ihrer Arbeit ist ebenso glaubhaft wie ihre Hingabe für die Klienten und Fälle in ihrem neuen Tätigkeitsbereich. Die Anwälte, mit denen sie zusammenarbeitet, sind gleichermaßen sympathisch und abschreckend, beeindruckend und fürchterlich und zeigen alle Merkmale von echten Menschen. Es wird dem Leser leicht gemacht, mitzufühlen und den Kampf gegen die Ungerechtigkeiten, die die Kohleunternehmen an den kleinen Leuten und Bergarbeitern verüben, zu seinem eigenen zu machen.

Mit „Anklage“ ist John Grisham wieder einmal ein Meisterwerk gelungen. Er setzt nicht auf billige Effekte mit Verfolgungsjagden und Schießereien. Der Reiz seines Werkes liegt in der Glaubwürdigkeit und den menschlichen Schicksalen, die wie echt wirken. Die erschreckende Übermacht der Großkonzerne wird spürbar aber auch wie lohnenswert es ist, sich gegen sie zur Wehr zu setzen. Anklage ist ein mitreißendes und menschliches Buch, das eine klare Botschaft hat: Die Gerechtigkeit, ist für alle da.

Fazit: 5 Sterne – Anklage ist ein großartiger Thriller, der Grisham Fans und Freunde moderner Justizromane gleichermaßen fesseln wird.

Infos zum Buch

“Die Anklage” von John Grisham ist im März 2015 im Heyne Verlag erschienen. Die gebundene Ausgabe kostet 22,99 Euro und ist über die ISBN 978-3453269095 in jedem Buchladen erhältlich.

Und “Die Anklage” findet ihr natürlich auch bei Amazon!

1 comment

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>