Die Show zum Buch: Der Tod macht Schule


„Toter geht’s nicht“, der Debütroman des Gießener Kabarettisten Dietrich Faber, hat seit seinem Erscheinen weite Kreise gezogen. Die Kriminal-, Beziehungs- und Familien-Geschichte rund um den Vogelsberger Kommissar Bröhmann stand u.a. wochenlang auf der Spiegel-Bestsellerliste.

Der Kult geht weiter! Am 1. November 2012 erschien der zweite Band bei Rowohlt
Polaris mit dem Titel „Der Tod macht Schule – Bröhmann ermittelt wieder“. Ein Buch, das man allen, die Humor, Krimis und Familiengeschichten mögen, empfehlen kann.

Dietrich Faber auf Tour

In seiner unnachahmlichen „Show zum Buch“ präsentiert Dietrich Faber die neuen Irrungen und Wirrungen rund um den sympathischen Kommissar – natürlich mit seiner gekonnt mitreißenden Performance. Man darf sich auch wieder auf musikalische Überraschungen freuen. Mit Charme, Witz und Tiefgang lässt er seine skurrilen, aber auch liebenswerten Romanfiguren lebendig werden. Für das Publikum bestes Entertainment!

Die Premiere in Gießen war ein voller Erfolg. Vor 600 Zuschauern präsentierte der Autor sein neues Buch. Für eine Buchpremiere eine beachtliche Zuschauerzahl. 

Ihr habt noch viele Möglichkeiten Dietrich Faber live zu erleben. Die Terminübersicht:

16.11.12 Butzbach, Alte Turnhalle
21.11.12 Marburg, Waggonhalle
30.11.12 Vellmar, Piazza
03.12.12 Bad Nauheim, Theater am Park
06.12.12 Schotten/Vogelsberg, Festhalle
10.01.13 Hamburg, Goldbekhaus
25.01.13 Frankfurt-Nidereschbach, Darmstädter Hof
02.02.13 Nidda/Bad Salzhausen, Parksaal
28.02.13 Alsfeld, Autohaus Deisenroth
01.03.13 Büdingen, Willi-Zinkann-Halle
02.03.12 Mücke, Mediathek der Gesamtschule

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>