Kommissar Dupin Krimi “Bretonische Verhältnisse” in der ARD

Der Krimi Bestseller “Bretonische Verhältnisse” von Jean-Luc Bannalec wurde für die ARD verfilmt und wird heute Abend um 20.15 Uhr erstmals ausgestrahlt.

Ein Mord beunruhigt die Einwohner des beschaulichen Küstendorfs Pont Aven: Pierre-Louis Pennec, der hochbetagte Inhaber des legendären Hotels Central, das einst Gauguin und andere Künstlergrößen beherbergte, wird erstochen aufgefunden. Die Ermittlungen leitet Georges Dupin, ein in die bretonische Provinz strafversetzter Kommissar aus Paris. Dupin muss als Neuling nicht nur die Geheimnisse Pennecs und dessen verwickelter Familiengeschichte ergründen, er hat auch mit dem eigenwilligen Charakter der Bretonen zu kämpfen. In dieser Bestsellerverfilmung schlüpft Pasquale Aleardi in die Rolle eines zwangsversetzten Großstadtkommissars.

Die Verfilmung von Jean-Luc Bannalecs Krimi mit Pasquale Aleardi  als Kommissar Dupin könnt ihr euch heute Abend um 20.15 Uhr im Ersten anschauen. Alternativ gibt es auch einen Online Stream im Internet.

Quelle: ARD | Bild: ARD Degeto/Sandra Hoever

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>