Letzte Episode der neuen Sherlock Staffel heute im Ersten

Sherlock Sein letzter Schwur ARDAn Christi Himmelfahrt und gestern am Pfingstsonntag sendete Das Erste die ersten beiden Episoden der neuen, dritten Sherlock Staffel. Heute ist die dritte und letzte Episode an der Reihe.

Darum geht es in der Sherlock Folge “Sein letzter Schwur”

John Watson ist bass erstaunt: Nach seiner Heirat hat der Doktor länger nichts mehr von seinem Freund gehört, doch nun muss er Erste Hilfe in einer Unterkunft für Drogenabhängige leisten und trifft dabei Sherlock zwischen Junkies an. Die extravagante Tarnung gehört jedoch zu dessen neuem Fall. Lady Elizabeth Smallwood, eine hohe Regierungsbeamtin, hat sich an Holmes gewandt, weil sie von einem gewissen Charles Magnussen mit alten Liebesbriefen ihres Ehemanns unter Druck gesetzt wird.

Der Medientycoon bewahrt in seinem Privatarchiv eine gigantische Menge vertraulicher Informationen auf, mit der er ganze Staaten in die Knie zwingen kann. Man hat ihn besser nicht zum Feind – sogar Sherlocks Bruder, dem MI6-Agenten Mycroft nötigt dieser “Napoleon der Erpresser” Respekt ab.

Entsprechend unkonventionell ist Sherlocks Strategie: Der Detektiv lässt sich auf eine Beziehung mit Magnussens Privatsekretärin Janine ein, die ihm den Zugang zum Hochsicherheitstrakt von dessen Machtimperium ermöglicht. Im Büro des Erpressers kommt es jedoch zur schicksalhaften Begegnung mit einer Frau, die Holmes hier am allerwenigsten erwartet hätte. Sie feuert einen Schuss auf den überraschten Meisterdetektiv ab. Aus dieser tödlichen Situation gibt es keinen Ausweg – es sei denn, Sherlocks Gedanken sind schneller als das in seine Brust eindringende Projektil.

Wann kommt Sherlock in der ARD?

Sherlock könnt ihr euch heute Abend nach dem Tatort aus Stuttgart anschauen. Um 21.45 Uhr geht es los. Leider gibt es aus rechtlichen Gründen keinen Online Stream, sodass ihr die Folge ausschließlich am Fernseher anschauen könnt. Wer dazu keine Gelegenheit hat sei beruhigt, denn schon morgen kommt die Sherlock Staffel 3 DVD auf den Markt.

Quelle: ARD | Bild: ARD Degeto/BBC/Hartswood Films 2013

1 comment

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>