Neu im Kino: Mea Culpa

Der französische Thriller “Mea Culpa – Im Auge des Verbrechens” startet heute, am 18. September 2014, in den deutschen Kinos. Der Film erinnert mich persönlich von der Story an “96 Hours” mit Liam Neeson.

Franck (gespielt von Gilles Lellouche) und Simon (gespielt von Vincent Lindon) sind als Polizisten ein eingespieltes und erfolgreiches Team. Als Simon betrunken einen Autounfall verursacht wird er jedoch entlassen. Einige Jahre später ist sein Sohn Theo zur falschen Zeit am falschen Ort und entdeckt in einer öffentlichen Toilette eine Gruppe Männer, die gerade einen anderen Mann hinrichten wollen. Als sie den Jungen bemerken, versuchen sie ihn zu fassen. Als sie zunächst keinen Erfolg haben lassen sie nicht locker. Simon möchte seinen Sohn verteiden und greift wieder zur Waffe…

Was darauf folgt lassen sowohl Trailer und Inhaltsangabe vermuten: Action. Auf diesem Gebiet scheint der Film aber richtig gut zu sein. Diesen Eindruck macht zumindest der Trailer, den ihr euch natürlich bei uns anschauen könnt.

“Mea Culpa” könnt ihr euch ab heute deutschlandweit in den Kinos anschauen. Der Film aus Frankreich ist ab 16 Jahren freigegeben und ca. 90 Minuten lang.

Quelle: filmstarts.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>