Neuer ARD Radio Tatort: Die Katze des Libanesen

Heute geht ein neuer ARD Radio Tatort auf Sendung. Er trägt den Titel “Die Katze des Libanesen” und stammt aus der Feder von John von Düffel.

Zum Inhalt: Ein Toter und zwei Zeugen. Eigentlich müsste sich ein Kriminalfall unter diesen Umständen zügig aufklären lassen. Doch nicht so in “Die Katze des Libanesen”. Denn erst wird der eine Zeuge kurz nach der OP aus dem Krankenhaus entführt und dann stellt sich heraus, dass es sich bei besagtem zweiten Zeugen um einen Perserkater handelt.

Hauptkommissarin Evernich ist ratlos, denn niemand will etwas gehört oder gesehen haben. Die Katze landet währenddessen bei Staatsanwalt Dr. Gröninger, der sie zu Evernichs Mutter bringt. Diese ist eine erfahrene Tierkennerin und beginnt langsam das Tier zu verstehen.

Kommissarin Evernich muss sehr bald feststellen, dass zahlreiche Indizien auf diese Katze verweisen. Und von einer Minute auf die Andere gerät ihre Mutter in Gefahr …

Hier findet ihr die Sendetermine!

Quelle: ard.de | Bild: SWR

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>