Rezension: Das Feuer bringt den Tod von Ole Kristiansen

Ein Feuerteufel wütet im norddeutschen Dorf Güstrin. Scheinbar willkürlich wählt er seine Opfer und foltert sie brutal, um sie anschließend bei lebendigem Leib zu verbrennen. In diese unglaubliche Mordserie hinein stolpert die junge Journalistin Katja Jakobs, die eigentlich eine Reportage über die Schließung des dortigen Atomkraftwerks machen wollte.

Inhalt

Als Katja gemeinsam mit dem Fotografen und guten Freund ihres Onkels Frieder, Bernd in Güstrin eintrifft, stolpert sie nicht nur in eine Serie von Brandstiftungen und sondern auch in eine Mordserie, der auch ihr Onkel zum Opfer fällt.
Katja findet schnell heraus, das alle Opfer nicht nur gemeinsam im örtlichen Kernkraftwerk arbeiteten sondern auch zusammen zur See fuhren und das das Motiv für die Morde aller Wahrscheinlichkeit nach in der Vergangenheit zu suchen ist.
Doch auch Gegner des AKW machen sich verdächtig, überhaupt gibt es einen relativ großen Kreis Verdächtiger, denn eine in die Haut der Toten eingeritzte Rune deutet auf einen Neuheiden hin, der in Güstrin lebt.

Meine Meinung

Der für mich bisher unbekannte Autor Ole Kristiansen hat einen durchaus spannenden Roman geschaffen. Geschickt führt er seine Leser ohne sie  zu verwirren auf falsche Fährten. Seine Protagonisten sind realistisch und glaubwürdig, einzig Katja erscheint ein wenig zu gefasst, kommt sie doch am Haus ihres Onkels  an und trifft auf Polizei und Feuerwehr und lässt sich ihre Trauer nicht anmerken und ermittelt auf eigene Faust. Lässt man das aber außer Acht, lernt man sie als sympathische und kluge Hauptperson kennen.

Der Schreibstil des Autors ist locker und leicht, seine Dialoge ausgefeilt und Stellenweise auch amüsant. Der Leser ist Katja und dem ermittelnden Beamten Möhrs (einer der sympathischsten Ermittler, der mir seit langem begegnet ist) etwas voraus, denn in kurzen, eingestreuten, Abschnitten erfährt man Schritt für Schritt das Motiv für die Morde, allerdings bleibt die Person des Täters lange im Verborgenen.

Fazit

Dies war sicher nicht mein letzter Krimi von Ole Kristiansen, ich habe mich ohne Abstriche sehr gut unterhalten gefühlt.

Info

  • Deutscher Titel: Das Feuer bringt den Tod
  • Autor: Ole Kristiansen
  • Verlag: dtv
  • Erscheinungstermin: 1. Februar 2014
  • Seiten: 464
  • ISBN: 978-3423214926
  • Preis: 9,95 Euro

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>