Ripper Award geht an Jussi Adler-Olsen

Jussi Adler-Olsen gewinnt den europäischen Preis für Kriminalliteratur, den Ripper Award. Neben dem Bestsellerautor aus Dänemark waren auch Arne Dahl, Ian Rankin, Robert Wilson und Simon Beckett von der Jury für die Endrunde ausgewählt worden. 10 Tausend Krimifans entschieden in der Endrunde das Ergebnis. Bis zur Preisverleihung muss Jussi Adler-Olsen noch ein wenig warten. Am 17. März bekommt er den Preis in Unna überreicht. Am gleichen Tag erscheint in Deutschland sein nächster Thriller, den wir euch in den kommenden Tagen noch vorstellen werden.

Zuletzt erschien in Deutschland der Thriller “Erwartung” von Jussi Adler-Olsen. Unsere Rezension zum Titel findet ihr unter diesem Link.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>