Kinostart: Runner Runner

Heute startet  ein Wirtschaftsthriller mit Justin Timerlake ist den deutschen Kinos, bei dem der Trailer nicht richtig überzeugen kann und man ruhig den Heimkinorelease abwarten kann.

Als junger und fast mittelloser College-Student verdient sich Richie Furst (Justin Timberlake) beim Online-Pokern recht erfolgreich Geld für sein Studium dazu. Bis er eines Tages bei einem Spiel alles verliert. Richie ist sich sicher, dass er betrogen wurde und reist nach Costa Rica, um den Betreiber der Pokerseite zur Rede zu stellen. Als er jedoch auf Ivan Block (Ben Affleck) und dessen Partnerin Rebecca Shafran (Gemma Arterton) trifft, muß Richie feststellen, dass das Charisma und die Macht von Ivan weiter reichen als gedacht. Ein gefährliches Spiel beginnt….

RUNNER RUNNER, der Thriller mit Starbesetzung und beeindruckenden Bildern aus Costa Rica, startet am Donnerstag, den 17. Oktober 2013 bundesweit im Kino.

  • Deutscher Titel: Runner Runner
  • Original Titel: Runner Runner
  • Deutscher Kinostart: 17. Oktober 2013
  • FSK-Freigabe: ab 12 Jahren
  • Länge: 92 Minuten
  • Verleih: 20th Century FOX
  • Regie: Brad Furman
  • Schauspieler: Justin Timerlake, Ben Affleck, Gemma Arterton

Bild: © 2013 Twentieth Century Fox | Text: Twentieth Century Fox

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>