Top 3: Skandinavische Krimiserien

Egal ob Henning Mankell, Jo Nesbø, Håkan Nesser, Arnaldur Indriðason oder Stieg Larsson – die großen Autoren der heutigen Krimiszene kommen aus dem Norden. Besonders aus Schweden und Norwegen kommt hervorragende Krimikost. Die Region schafft sich aber nicht nur in literarischer Hinsicht auf dem Krimimarkt eine immer bessere Stellung, auch viele spannende Filme werden im hohen Norden geschrieben, gedreht und produziert. Ich stelle euch heute die beliebtesten skandinavischen Krimiserien vor.

In den skandinavischen TV-Serien geht es oft um eine Bedrohung der Demokratie oder des Rechtssystems, die abgewehrt werden muss. Das Niveau ist häufig sehr hoch und mit dem vieler Bücher zu vergleichen.

Kommissarin Lund – Das Verbrechen

Die Königin der Skandinavischen TV-Krimis Sarah Lund kommt aus Dänemark. Die Kriminalfilmserie von Søren Sveistrup wird vom Dänischen Rundfunk produziert und ging im Dänischen Fernsehen im Januar 2007 an den Start. Seither ist sie nicht nur in Dänemark ein Publikumserfolg und wurde mehrfach ausgezeichnet. Die Fälle von Kommissarin Lund spielen in einer Kopenhagener Polizeistation. Die Art, wie Lund ihre Entscheidungen aus dem Bauch heraus fällt und sich nicht beirren lässt, ist wirklich sehenswert und Krimi-Fans sollten sich unbedingt einmal eine Folge anschauen.

Informationen zu Sendeterminen

Kommissar Beck

Die Nr. 2 der beliebtesten Serien ist ein Kommissar. Peter Haber ermittelte insgesamt in 26 Episoden, aufgeteilt auf vier Staffeln als Kommissar Beck gemeinsam mit den Kollegen der Stockholmer Polizei. Die Serie basiert auf der Literaturkrimireihe „Roman über ein Verbrechen“ von Maj Sjöwall und Per Wahlöö. Das Ermittlerteam löst die verschiedensten Fälle, verzweifelt aber auch immer wieder aufs Neue an den Nebenwirkungen des Berufs.

Informationen zu Sendeterminen

Nordlicht – Mörder ohne Reue

In dieser skandinavischen Serie ermittelt Katrine Ries Jensen. Wir bekommen wieder eine selbstbewusste und zähe Kommissarin präsentiert, die vielleicht ein wenig an Kommissarin Lund erinnert. Sie ermittelt aber zusammen mit einem Partner: dem Psychologen Thomas Schäffer. Wie wir das aus vielen Krimis kennen, stehen auch hier die Ermittler in der Kritik ihrer Vorgesetzten und müssen sich durchsetzen. Die Fälle sind nichts für zart besaitete Zuschauer, aber sehr beliebt. Bisher wurden 11 Episoden gedreht.

Bild: ZDF/Tine Harden

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>