Hakan Nesser liest bei den Stuttgarter Kriminächten 2014

Am 11. März starten in Stuttgart die Stuttgarter Kriminächte 2014. Gleich zu Anfang geht es mit einem wirklichen Highlight los. Hakan Nesser wird am ersten Tag aus seinem neuen Krimi “Himmel über London” lesen. Am 12. März ist der Gewinner des diesjährigen Deutschen Krimipreises Friedrich Ani zu Gast und liest aus seinem neusten Krimi “M”.

Neben diesen zwei prominenten Lesungen an den ersten zwei Tagen kommen auch Autoren wie Horst Eckert, Wolfgang Schorlau, Wolfram Fleischauer, Su Turhan und Christine Lehmann zu den Stuttgarter Kriminächten um aus ihren aktuellen Krimis und Thrillern vorzulesen.

Ein weiteres Highlight ist die Lesung des skandinavischen Autoren Arne Dahl. Er kommt am 20. März nach Stuttgart und wird am Abend aus seinem Krimi “Neid” lesen. Vier Tage später wird am 24. März beim großen Finale traditionell der Stuttgarter Krimipreis verliehen. Die Preisträger werden im Rahmen der Preisverleihen aus ihren Titeln vorlesen.

Tickets für die Veranstaltung sind an zahlreichen Vorverkaufsstellen in ganz Stuttgart erhältlich. Eine Übersicht der Vorverkaufsstellen sowie das komplette Programm des Krimifestivals findet ihr hier.

Quelle: kriminetz.de

Bild: Stuttgarter Kriminächte

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>