Tschiller vs. Astan: Zweiter Tatort mit Til Schweiger wird gedreht

Fast 13 Millionen Krimifans schauten den ersten Tatort mit Til Schweiger “Willkommen in Hamburg” an. Heute starten in der Hansestadt die Dreharbeiten für den zweiten Fall “Kopfgeld” mit dem Kinostar.

Inhaltlich wird der zweite Fall an “Willkommen in Hamburg” anknüpfen. Nick Tschiller (Til Schweiger) jagt weiterhin den kurdischen Astan-Clan während in der Hamburger Unterwelt ein blutiger Krieg tobt. Denn der Astan-Clan hat sich mit einem anderen Clan angelegt, den er verdrängen möchte. Dabei gerät Nick Tschiller selbst ins Visier der Kriminellen, denn der Boss des Astan-Clans hat ein Kopfgeld auf den Kommissar ausgesetzt. Nick Tschiller entkommt nur knapp einem Mordanschlag und schlägt zurück, nachdem er seine Tochter aus der Stadt geschickt hat und sein Kollege Yalcin Gümer (Fahri Yardim) ihn für tot erklärt hat, stattet er dem Boss des Astan-Clans Nick Astan einen Besuch ab und hinterlässt eine eindeutige Warnung.

Keine Frage: der Fall wird dem ersten Tatort mit Til sehr ähnlich sein, denn Regie führt  auch wieder Christian Alvart. Die Dreharbeiten in Hamburg dauern voraussichtlich noch bis Ende Oktober. Auf die Ausstrahlung müssen wir uns demnach noch gedulden. Sie ist für 2014 geplant.

Bild: gdcgraphics

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>