Vorschau 2013: Jussi-Adler Olsen – Das Washington Dekret

Fans von Jussi Adler-Olsen dürfen sich auf einen neuen über 700 Seiten langen Adler-Olsen-Thriller freuen. Und weil Jussi Adler-Olsen ihn geschrieben hat, gibt es auch einen verbindlichen Erstverkaufstermin: den 24. Januar 2013. Es geht um zwei top aktuelle Themen: Machtmissbrauch und die Manipulierbarkeit der Massen.

Durch den kaltblütigen Mord an seiner Ehefrau und dem ungeborenen Kind gerät der neu gewählte amerikanische Präsident Bruce Jansen völlig aus dem Gleichgewicht. Er erlässt das „Washington Dekret“ – eine politische Entscheidung, die schwerwiegende Folgen für die gesamte amerikanische Bevölkerung nach sich zieht. Amerika ist im Ausnahmezustand …

Doggie Rogers, Mitarbeiter im Stab des Präsidenten, steht nach dem Attentat unter Schock – nicht zuletzt, weil ihr eigener Vater nun des Mordes angeklagt wird. Auf der Suche nach der Wahrheit wird Doggie zur meistgesuchten Frau der USA. Mit Hilfe von Freunden versucht sie das Komplott aufzudecken. Alles ruht nun auf ihren Schultern …

„Das Washington Dekret“ erscheint am 24. Januar 2013 als Hardcoverausgabe mit Schutzumschlag bei dtv und kann wie immer auch schon bei Thalia vorbestellt werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>