Zweiter Dortmund-Tatort: Mein Revier

Das Team von Dortmunder Tatort. Bild: ARD

Nach dem gelungenen Start für den neuen Tatort aus Dortmund vor einigen Wochen, wird heute die zweite Folge ausgestrahlt. Das Tatort-Team besteht aus dem neuen Leiter der Mordkommission Peter Faber (Jörg Hartmann) und seiner Stellvertreterin Martina Bönisch (Anna Schudt) sowie den beiden jungen Polizei- oberkommissaren Nora Dalay (Aylin Tezel) und Daniel Kossik (Stefan Konarske).

Inhalt

In Nora Dalays Nachbarschaft wurde der Dealer und Zuhälter Serkan Bürec erschossen. Er galt als rechte Hand des zwielichtigen Geschäftsmannes Tarim Abakay. Für Kriminalhauptkommissar Peter Faber deutet alles darauf hin, dass sich am Tatort auch eine Zeugin aufhielt. Doch sie bleibt spurlos verschwunden.

Dass die Mordkommission jetzt in ihrem Revier ermittelt, gefällt den Streifenpolizisten Rainer Polland und Paul Klose gar nicht. Nora Dalay kennt den impulsiven Polland gut. Früher gingen die beiden gemeinsam auf Streife. Und auch Pollands Ehefrau Sonja ist in der Gegend keine Unbekannte: Die Ex-Prostituierte engagiert sich heute für Straßenmädchen und hilft ihnen, wo sie kann. Schnell findet die Hauptkommissarin Martina Bönisch einen guten Draht zu ihr. Aber weiß sie auch, wo die verschwundene Tatzeugin steckt?

Daniel Kossik hört sich derweil bei den Männern um, die “am Arbeiterstrich” auf den nächsten Job warten. Mit einem von ihnen, Marek Bojanov, soll sich das Opfer vor Kurzem gestritten haben. Ging es um die horrenden Mieten für die heruntergekommene Unterkunft, die dessen Boss Tarim Abakay von den Einwanderern kassiert?

Sonntag, 11. November 2012, 20.15 Uhr im Ersten

Text: WDR, Krimizeitschrift.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>